Beleuchtung per Dynamo

Als Beleuchtungssystem empfiehlt FLEVÉLO eine Ausrüstung mit LED-Lampen. 

  

Als Lösung für das Frontlicht bei Dynamobetrieb bietet sich hochwertige und formschöne LED-Lampe SON Edellux des deutschen Herstellers Schmidt Maschinenbau aus Tübingen an (großes Foto).

 Etwas preisgünstiger, aber ebenso lichtstark, ist die Kunststoff-Leuchte Lumotec IQ Cyo von Busch+Müller aus Meinerzhagen (großes Foto). Diese beiden Leuchten bieten unserer Ansicht nach bei schneller Fahrt die beste Fahrbahnausleuchtung aller markgängigen Lampen.
 

Als Stromquelle bietet Flevobike den Einbau eines Nabendynamos vom Typ SONdelux FL an.

.

  
 

Als Rücklicht kann ein batterriegespeister  LED-Rotstrahler mit Cliphalterung dienen, z.B. Cateye TL-LD130-R. Befestigt wird er an der Sitztasche.

Für den direkten Dynamo-Anschluss eignet sich sehr gut das Toplight Flat Plus von Busch+Müller als LED-Rückleuchte mit Standlicht (Foto links).