Nabendynamo SON FL deluxe

Der Nabendynamo SONdelux FL von Wilfried Schmidt Maschinenbau in Tübingen ist speziell konstruiert für die Komposit-Räder der GreenMachine.

In den Leistungsdaten entspricht er dem SONdelux (siehe unten). Der ab Ende Juli 2001 lieferbare SONdelux FL ersetzt den SON 20 FL (lieferbar bis Juni 2011)  und erbringt noch einmal eine Gewichtsreduktion von über 200 gr bei leichterem Lauf. Der Aufpreis beträgt 235.- € (Einzelverkauf 265.- €)

Der Vergleich mit dem Vorgängermodell zeigt eindrucksvoll die Weiterentwicklung:

 

 

Vorteil des Nabendynamos:
 Vorteil der Akkulösung
  •  ständig verfügbare und unerschöpfliche Stromquelle
 
  •   Leichte Installation
Nachteile des Nabendynamos:
  Nachteile der Akkulösung
  •  Zusätzliches Gewicht im (ungefedertem) Rad
  •  Höherer Anschaffungspreis
 
  • Regelmäßiges Aufladen nötig
  • Kann nicht mit allen LED-Leuchten betrieben werden

 

 

Technische Daten SON delux FL:

 Elektrische Leistung:
 6V / 3W nach StVZO
 Zulassung:   ~~~ K 687 in Verbindungmit Edelux
 Wirkungsgrad:  65% bei 15 km/h
 Leistungsaufnahme im Leerlauf:  0,4 Watt bei 15 km/h
 Magnetrotor:  Neodym-Eisen-Bor, 26-polig
 Kontaktierung:  4,8mm-Flachstecker, zwei-polig, massefrei
 Verkabelung:  Koaxialkabel, PVC-frei, 3 mm
 Ein-/Ausschaltung:  Schalter im Scheinwerfergehäuse
 Achse:  Hohlachse aus kaltverfestigtem, rostfreiem Stahl
 Lager:
  Rillenkugellager 629-2RSH (SKF)
 Dichtung:  Spaltdichtung, Dichtscheiben und Druckausgleichsystem
 Nabenhülse:  Aluminium 6082 poliert
 Gewicht:  402 g (ohne Spannachse)