Laufräder

Die GREENMACHINE wird seit Januar 2011 serienmäßig mit neu entwickelten 20-Zoll-Fünfspeichenrädern aus Komposit-Kunststoff ausgerüstet. Sie ersetzen das bis dahin verwendete Standard-Speichenrad und die Magnesium-Spritzgussräder.

Diese Felge aus einem speziellen Kunststoff mit Glasfaseranteil ist technisch ihrer Zeit voraus und ist leichter und stabiler als ein Aluminium-Rad. Das einzelne Rad ohne Nabe wiegt 730 Gramm. Lieferbar ist auch eine Version mit Karbonfasern. Diese wiegt pro Rad 565 Gramm und kostet rund 50 Euro Aufpreis. Beide Versionen werden auch im ORCA eingebaut, wo das Karbon-Komposit-Rad für eine Gewichtsersparnis von fast 500 Gramm sorgt..

Und so sieht es aus - das Komposit-Fünfspeichenrad von FLEVOBIKE:
 
  

 

 

 

.